Letzte Änderung:30.01.2015

BK Kaufmännisch (BK I)
Schulart

Die Ausbildung im Kaufmännischen Berufskolleg I umfasst einen allgemeinbildenden und einen berufsfachlichen Bereich. Die Inhalte der allgemeinbildenden Fächer werden an den Anforderungen, die für den Erwerb der Fachhochschulreife (nach dem zweiten Jahr) notwendig sind, ausgerichtet.

 

Im berufsfachlichen Bereich werden die Inhalte des ersten Ausbildungsjahres an den Ausbildungsberufen Kaufmann/Kauffrau in den Bereichen Groß- und Außenhandel, Industrie und Büro ausgerichtet.

 

Das Bestehen des ersten Jahres ermöglicht die Aufnahme in das Berufskolleg II, wenn dessen Aufnahmebedingungen erfüllt werden. Ziel des Berufskollegs II ist der Erwerb der Fachhochschulreife. Im Rahmen eines Zusatzprogramms kann der Abschluss „Wirtschaftsassistent/-in“ erworben werden.

 

 

Infoflyer 1BK1W


Druckversion Drucken
Eingangsvoraussetzungen

 

 

lkr_wappen


Das BSZ LEONBERG ist eine Schule des Landkreises Böblingen.