Letzte Änderung:22.03.2017

BK Fachrichtung Soziales
Schulart

Die Ausbildung am dualen Berufskolleg Fachrichtung Soziales vermittelt berufsbezogenes Grundwissen in Theorie und Praxis für den sozialen Bereich und dient damit der Berufsorientierung. Sie führt die Allgemeinbildung weiter und eröffnet bei erfolgreichem Abschluss die Möglichkeit eine weiterführende Schule zum Erwerb der Fachhochschulreife zu besuchen.

 

Neben der theoretischen Ausbildung in der Schule mit 13 Stunden pro Woche wird ein Praktikum von durchschnittlich 3,5 Tagen pro Woche (mind. 900 Stunden) in pflegerischen und sozialpädagogischen Einrichtungen absolviert. Es ist in Einrichtungen abzuleisten, wie Kindertageseinrichtungen, Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser, Kureinrichtungen u.a.

 

Infoflyer 1BKST

Praktikumsvereinbarung


Druckversion Drucken
Eingangsvoraussetzungen

 

 

lkr_wappen


Das BSZ LEONBERG ist eine Schule des Landkreises Böblingen.