Meldungen
07.03.2012   |   SMV
„Weder Babypuder noch Seidentuch.....“- Babysitterkurs am BSZ

Sonja Binder




An zwei Nachmittagen wurden am BSZ LEONBERG 14 Schülerinnen und ein Schüler zum Babysitter ausgebildet. Sie hatten sich gemeldet, nachdem die SMV die Idee hatte, einen solchen Kurs zu organisieren und die Hälfte der Kursgebühr zu übernehmen.


 


Frau Probst, eine examinierte Kinderkrankenschwester, führte den Kurs durch. Ihr „Unterricht“ war nicht nur sehr lehrreich, sondern enthielt auch einige amüsante Episoden aus ihrem Erfahrungsschatz. Im theoretischen Teil erfuhren die Teilnehmer/innen viel über die Bedürfnisse des Kindes und die Entwicklungsphasen, nicht nur in physischer, sondern auch in psychischer Hinsicht.


 


Ein großes Thema waren die Unfallverhütung und Gefahren, die im Umgang mit kleinen und großen Kindern lauern. Hierzu zwei Beispiele: Babypuder kann für ein Kind lebensgefährlich werden, wenn er eingeatmet wird. Frau Probst wies auch darauf hin, dass ein Baby nicht mit einem Seidentuch bedeckt werden darf, z.B. als Schutz vor Sonnenstrahlen – es droht Erstickungsgefahr!


 


Im praktischen Teil wurden die (Puppen-)babys getröstet, gewickelt, angezogen... Der Umgang mit Kleinkindern und größeren Kindern wurde geübt und vor allem, wie man handelt, wenn wirklich einmal etwas passiert..


 


An den Fotos kann man sehen, dass die Teilnehmerinnen und der Teilnehmer nicht nur viel lernten, sondern auch großen Spaß dabei hatten.


 



zurück

Druckversion Drucken



Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote am BSZ LEONBERG

  mehr

 

Markus Machts

Musikalischer Teilrundgang am BSZ LEONBERG

mehr

BewO

Hinweise zum Online-Bewerbungsver-fahren für BGs und BKs

mehr

Mathe-Eignungstest
 

mehr

Leitbild

Unser Leitbild am BSZ LEONBERG

mehr

Internationale Projekte

am BSZ LEONBERG

 

Übersicht

Alpencross 3.0

mit dem Mountain-Bike über die Alpen

 

mehr

Jugend forscht AG

Videos einzelner Projekte

 

Projektvideos


 

 

lkr_wappen


Das BSZ LEONBERG ist eine Schule des Landkreises Böblingen.