Meldungen
01.04.2014   |   E.TRONIC
Die Üfa-Messe war ein voller Erfolg

Janina Guster, Vanessa Hecker



Einmal im Jahr wird eine regionale Übungsfirmenmesse in verschiedenen Städten ausgetragen. Die diesjährige regionale Übungsfirmenmesse fand am 12. März 2014 in Stuttgart im Haus der Wirtschaft statt.


 


Auf einer solchen Messe lernen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Übungsfirma den Umgang mit Kunden während eines Verkaufsgespräches kennen. Durch die gesammelten Erfahrungen auf dieser Messe können sich die Schülerinnen und Schüler besser auf das bevorstehende Berufsleben vorbereiten.


 


Die Klasse 1BK2W1 vertrat mit ihren Geschäftsführern Herr Schmidt und Herr Maurer unsere Schule mit einem Stand der E.Tronic GmbH. Im Vorfeld übten wir in der Klasse, wie man ein richtiges Verkaufsgespräch führt und ein Produkt des Sortimentes bestmöglich vermarkten kann. Die in der Schule erlernten Verkaufsgespräche und das korrekte Ausfüllen der Bestellmaske wurden am Tag der Übungsfirmenmesse in die Tat umgesetzt.


 


Bei den Verkaufsgesprächen gingen wir voll aus uns heraus. Durch unsere höfliche und selbstbewusste Art konnten wir viele Kunden an den besonders dekorierten Messestand locken und dadurch sehr viele Produkte verkaufen. Auch ein respektvoller Umgang war dabei wichtig.


 


Sowohl der Stand als auch die An-und Abreise wurden bis ins kleinste Detail von der Klasse selbst geplant und kalkuliert. Bereits am Vortag begannen wir mit dem Aufbau. Gemeinsam dekorierten wir den Stand mit blau-weiß gepunkteten Luftballons und mit den Produkten aus dem E.Tronic Sortiment, wie zum Beispiel dem Miele Tango Staubsauger und dem Petra Kaffeeautomat. Durch die angebrachten Plakate wurden die Kunden über die einzelnen Produkte informiert.


 


Zudem verfügte der Stand über ein Gewinnspiel, welches viele Kunden angelockt hat. Durch das Glücksrad konnten die Kunden super Rabatte bzw. kleine Sachpreise wie z.B. einen Kaffeebecher oder eine Dose voller Süßigkeiten gewinnen.


 


Am Tag der Übungsfirmenmesse hat die ganze Klasse eine einheitliche Kleidung getragen. Wegen des Logos der E.Tronic GmbH entschied sich die Klasse, die Farbe der Kleidung darauf abzustimmen. Deswegen trugen wir alle etwas in Blau.


 


Im Verlauf der Übungsfirmenmesse wurden Vorträge von einzelnen Übungsfirmen gehalten. Auch die Klasse 1BK2W1 hielt einen Vortrag über das Thema „Vom Brutto zum Nettogehalt“. Es ging darum, den Zuschauern zu erklären, welche Abzüge es bei einer Gehaltsabrechnung in der Übungsfirma bzw. im „richtigen“ Berufsleben gibt.


 


Für die Klasse war die Übungsfirmenmesse ein voller Erfolg, weil wir an diesem schönen Veranstaltungsort im Haus der Wirtschaft über 90 virtuelle Produkte verkaufen konnten.



zurück

Druckversion Drucken



Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote am BSZ LEONBERG

  mehr

 

Markus Machts

Musikalischer Teilrundgang am BSZ LEONBERG

mehr

BewO

Hinweise zum Online-Bewerbungsver-fahren für BGs und BKs

mehr

Mathe-Eignungstest
 

mehr

Leitbild

Unser Leitbild am BSZ LEONBERG

mehr

Internationale Projekte

am BSZ LEONBERG

 

Übersicht

Alpencross 3.0

mit dem Mountain-Bike über die Alpen

 

mehr

Jugend forscht AG

Videos einzelner Projekte

 

Projektvideos


 

 

lkr_wappen


Das BSZ LEONBERG ist eine Schule des Landkreises Böblingen.