Letzte Änderung:23.02.2017

Leitbild
s3Slider jQuery plugin
  • 1 LEITBILD
    BSZ LEONBERG

  • 2 Orientierung 01|22
    Unsere Schule gibt über die Vermittlung von fachlichem Wissen hinaus den Schülerinnen und Schülern bei der Gestaltung ihres weiteren Lebens Orientierung.
    Foto: Sanja Gjenero (lusi | www.sxc.hu)
  • 3 Vertrauen 02|22
    Gegenseitiges Vertrauen, Wertschätzung und Rücksichtnahme sind Grundlagen des Schullebens. Alle Beteiligten halten die vereinbarten Regelungen ein.
    Foto: Konstantin Gastmann (goenz | www.aboutpixel.de)
  • 4 Vielfalt 03|22
    Kulturelle Vielfalt sehen wir als Bereicherung und Herausforderung für unsere Schule.
    Foto: Michael Loboz (noel79 | www.sxc.hu)
  • 5 Förderung 04|22
    Das Kollegium fördert die Lernenden inner- und außerhalb des Unterrichts individuell.
    Foto: André Veron (stocker | www.sxc.hu)
  • 6 Mitgestaltung 05|22
    Die Schülerinnen und Schüler bestimmen und gestalten unsere Schule aktiv mit.
    Foto: Stephen Hyun (misterhyun | www.sxc.hu)
  • 7 Schulleben 06|22
    Sportliche, gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungen sind wichtiger Bestandteil des Schullebens.
    Foto: Rainer Sturm (stormpic | www.aboutpixel.de)
  • 8 Gesundheit 07|22
    Wir stärken das Bewusstsein für eine gesunde und ökologische Lebensweise.
    Foto: Pierre Amerlynck (kipcurry | www.sxc.hu)
  • 9 Verzahnung 08|22
    Der Unterricht verzahnt Theorie und Praxis, berücksichtigt die Lebenswirklichkeit der Lernenden und das aktuelle gesellschaftliche, weltpolitische Geschehen.
    Foto: Andreas Fisser (www.fotocommunity.de)
  • 10 Verantwortung 09|22
    Die Lernenden übernehmen Verantwortung für ihren eigenen Lernprozess.
    Foto: A. Schindler (ELLYderOLCH | www.aboutpixel.de)
  • 11 Förderung 10|22
    Lehrerinnen und Lehrer erreichen eine ganzheitliche Förderung der Lernenden durch Vermittlung von Fach- und Schlüsselqualifikationen.
    Foto: Sven Schneider (n-loader | www.aboutpixel.de)
  • 12 Qualität 11|22
    Das Kollegium gewährleistet eine hohe Unterrichtsqualität.
    Foto: Amine Muhammdi (Andeton | www.sxc.hu)
  • 13 Rahmenbedingungen 12|22
    Die organisatorischen Rahmenbedingungen ermöglichen eine flexible, fächerübergreifende und eigenverantwortliche Unterrichtsgestaltung.
    Foto: Julia Freeman-Woolpert (juliaf | www.sxc.hu)
  • 14 Kooperation 13|22
    Die Abteilungen der Schule kooperieren miteinander und fördern die Durchlässigkeit zwischen den Schularten.
    Foto: Sanja Gjenero (lusi | www.sxc.hu)
  • 15 Transparenz 14|22
    Prüfungs- und Bewertungskriterien orientieren sich an den Bildungszielen und dem konkreten Unterricht. Sie sind transparent und fair und ermöglichen den Lernenden eine Einschätzung ihres Lernerfolgs.
    Foto: Asif Akbar (asifthebes | www.sxc.hu)
  • 16 Standards 15|22
    Lehrerinnen und Lehrer vereinbaren schulartspezifische und fachspezifische Standards.
    Foto: N.N. (Maggie | www.aboutpixel.de)
  • 17 Organisation 16|22
    Organisations- und Verwaltungsabläufe werden gemeinsam entwickelt, sind klar strukturiert und transparent; die Übernahme von Verantwortung wird erleichtert.
    Foto: N.N. (Maggie | www.aboutpixel.de)
  • 18 Zusammenarbeit 17|22
    Interne Informations-, Kommunikations- und Kooperationsformen und –mittel ermöglichen eine gute Zusammenarbeit.
    Foto: Per Hardestam (tecknare | www.sxc.hu)
  • 19 Austausch 18|22
    Die Schule stellt sich professionell und transparent der Öffentlichkeit dar. Wir pflegen Kontakte mit Eltern, Betrieben, Ehemaligen, Schulen, Hochschulen und weiteren Einrichtungen.
    Foto: Melanie Kuipers (yum | www.sxc.hu)
  • 20 Ausstattung 19|22
    Für die schulische Arbeit stehen räumliche, personelle und technische Ressourcen in ausreichendem Maße zur Verfügung.
    Foto: Dieter Petschuch, M.A.
  • 21 Räumlichkeiten 20|22
    Je nach pädagogischen Bedürfnissen stehen Lehrerklassenzimmer, Schülerklassenzimmer und Fachräume zur Verfügung.
    Foto: Davide Guglielmo (brokenarts | www.sxc.hu)
  • 22 Mitverantwortung 21|22
    Alle am Schulleben Beteiligten tragen Mitverantwortung für die Räume und Ausstattung unserer Schule.
    Foto: Michael Fäs (rolve | www.sxc.hu)
  • 23 Ökologie 22|22
    Bau- und Renovierungsarbeiten stehen unter ökologischen und energiesparenden Gesichtspunkten.
    Foto: Katarzyna Lipinska (ckgd2 | www.sxc.hu)


HINWEIS: Wenn der Text zu schnell verschwindet, fahren Sie mit dem Cursor auf das Bild. Der Text bleibt dann so lange zu sehen, bis Sie den Cursor wieder vom Bild wegbewegen.

Zur Textversion unseres Leitbildes: BSZ LEITBILD

Druckversion Drucken



BewO

Hinweise zum Online-Bewerbungsver-fahren für BGs und BKs

  mehr

 

Leitbild

Unser Leitbild am BSZ LEONBERG

  mehr

 

Seminarkurs Mountainbike Alpencross 2.0

Der Blog dazu ...

 

  mehr

Jugend forscht AG

Videos einzelner Projekte

 

  Projektvideos


 

 

lkr_wappen


Das BSZ LEONBERG ist eine Schule des Landkreises Böblingen.