Ausbildungsberufe

Stuckateur/-in

Mit der Fertigstellung des Rohbaus beginnt die Arbeit der Stuckateure. Sie bringen den Innen- und Außenputz auf. Zum großen Teil werden diese Arbeiten mit modernen Putzmaschinen durchgeführt.

Im trockenen Innenausbau stellen die Stuckateure und Stuckateurinnen leichte Trennwände, Unterdecken, Wandvorsatzschalen und Estriche her. Ihre Arbeiten bestimmen im Wesentlichen die Fassaden- und Innenraumgestaltung. Sgraffito- und Stuckarbeiten sowie Spachteltechniken stellen besondere Anforderungen dar. Die Renovierung älterer Bausubstanz und der Ausbau von Dachgeschossen bieten weitere Aufgabenbereiche.

Besondere Schwerpunkte in der Ausbildung sind die Herstellung von Wärmedämm-, Schallschutz- und Brandschutzkonstruktionen.

Lehrvertrag mit einem Stuckateur-Ausbildungsbetrieb

Weitere Eingangsvoraussetzungen bestehen nicht.

Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel 3 Jahre.

Abschluss:

  • Berufsschul-Abschlusszeugnis (Eingangsvoraussetzung zum Besuch weiterführender Bildungsgänge)
  • Gesellenbrief der Handwerkskammern
Vorarbeiter im Stuckateurhandwerk: www.ueba-stuckateure.de
Meister im Stuckateurhandwerk: www.ueba-stuckateure.de
Staatlich geprüfter Restaurator im Stuckateurhandwerk: www.ueba-stuckateure.de
1. Pflichtbereich Schuljahr 1 Schuljahr 2 Schuljahr 3
  Religion 1 1 1
  Deutsch 1 1 1
  Gemeinschaftskunde 1 1 1
  Wirtschaftskompetenz 1 1 1
  Berufsfachliche Kompetenz und Projektkompetenz* 7(8) 7 7
2. Wahlpflichtbereich      
  Stützunterricht, ergänzende Fächer wie z. B. Computeranwendung, berufsbezogenes Englisch oder Sport 2(1) 2 2
  Zusatzqualifikationen      
Anmerkungen

Die Projektkompetenz* ist integrativer Bestandteil des Lernfeldunterrichts. Der Anteil der Projektkompetenz umfasst hiervon ca. 1/4.

Das Fach Technologiepraktikum ist integriert und soll mit insgesamt 6 Wochenstunden in den 3 Ausbildungsjahren unterrichtet werden.

Die nächsten Schulabschlussprüfungen finden an folgenden Terminen statt:

Sommerprüfung 1 für Stuckateure

B3SK1T, B3SK2T, B3SK4T, B3SK5T und B3SK6T
10.05.2021: Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskompetenz
11.05.2021: Stuck und Putz
12.05.2021: Trockenbau

Sommerprüfung 2 für Stuckateure

B3SK7T
21.06.2021: Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskompetenz
22.06.2021: Stuck und Putz
23.06.2021: Trockenbau

Winterprüfung für Stuckateure

B3SK3T, B3SK8T (Schüler mit verkürzter Ausbildungszeit)
09.11.2021: Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskompetenz
10.11.2021: Stuck und Putz
11.11.2021: Trockenbau

Anmeldeformular Stuckateur/in

1. Ausbildungsjahr Wochen Zeitraum
  B1SK1T, B1SK2T und B1SK3T 4 04.11.2019 - 29.11.2019
    4 27.01.2020 - 21.02.2020
    1 25.05.2020 - 29.05.2020
    3 15.06.2020 - 03.07.2020
  B1SK4T 2 18.11.2019 - 29.11.2019
    4 27.01.2020 - 21.02.2020
    1 25.05.2020 - 29.05.2020
    3 15.06.2020 - 03.07.2020
2. Ausbildungsjahr Wochen Zeitraum
  B2SK1T, B2SK2T und B2SK3T 3 07.10.2019 - 25.10.2019
    2 1/2 08.01.2020 - 24.01.2020
    3 16.03.2020 - 03.04.2020
    3 06.07.2020 - 24.07.2020
  B2SK4T 3 07.10.2019 - 25.10.2019
    2 1/2 08.01.2020 - 24.01.2020
    1 25.05.2020 - 29.05.2020
    3 15.06.2020 - 03.07.2020
  B2SK5T 2 04.11.2019 - 15.11.2019
    2 1/2 08.01.2020 - 24.01.2010
    3 16.03.2020 - 03.04.2020
    3 06.07.2020 - 24.07.2020
  B2SK6T 2 18.11.2019 - 29.11.2019
    4 27.01.2020 - 21.02.2010
    3 16.03.2020 - 03.04.2020
    3 06.07.2020 - 24.07.2020
  B2SK7T 4 04.11.2019 - 29.11.2019
    4 27.01.2020 - 21.02.2010
    4 29.06.2020 - 24.07.2020
3. Ausbildungsjahr Wochen Zeitraum
  B3SK1T, B3SK2T, B3SK3T, B3SK4T, B3SK5T und B3SK6T 3 11.09.2019 - 02.10.2019
    3 02.12.2019 - 20.12.2010
    2 02.03.2020 - 13.03.2020
    3 1/2 20.04.2020 - 13.05.2020
  B3SK7T 3 07.10.2019 - 25.10.2019
    3 08.01.2020 - 24.01.2020
    3 16.03.2020 - 03.04.2020
    1 25.05.2020 - 29.05.2020
    1 15.06.2020 - 18.06.2020
  B3SK8T 3 07.10.2019 - 25.10.2019
    2 04.11.2019 - 14.11.2019
Anmerkungen

Beginn des Unterrichts ist jeweils um 07.45 Uhr im Gebäude J.

Hinweis zur Winterprüfung

Die Auszubildenden, die an der Winterprüfung teilnehmen, müssen trotzdem am ersten Blockunterricht ihrer bisherigen Klasse teilnehmen und werden erst danach in die Winterprüfungsklasse B3SK8T eingeteilt.

Auf dem Gelände des Berufliches Schulzentrums Leonberg befindet sich ein Jugendgästehaus. Es steht Blockschülern und Schülerinnen zur Verfügung, die ansonsten einen langen Anfahrtsweg hätten.

aktueller Speiseplan

Anschrift

IB-Jugendgästehaus
Fockentalweg 14
71229 Leonberg

Tel.: 07152 928560
Fax: 07152 9285630
E-Mail: JGH-Leonberg(at)internationaler-bund.de