Archiv

Dritter Platz in Baden-Württemberg beim Planspiel Börse

Jörg Müller

SGG / TG / WG

Das Planspiel „Börse“ der Kreissparkassen ist für die Beruflichen Gymnasien des BSZ erneut von Erfolg gekrönt gewesen. Neben Siegen und Podestplätzen von Teams des TGTM und WGI in der Regionalwertung konnte ein Team sogar landesweit mit einem Podiumsplatz abschließen.

Die Schülerinnen des WGI13 Julia Glasstetter, Wanting Liu und Irina Reich formten im Fach Ökonomische Studien unter Begleitung von Frau Stoll und Herrn Müller das Team DreamGRL. Sehr engagiert beschäftigten sie sich mit ihren möglichen Aktienwerten und überzeugten mit über 8.000 EURO fiktivem Gewinn. Dies brachte Ihnen sehr deutlich den ersten Platz in der Region und darüber hinaus den dritten Platz in der Gesamtwertung des Landes. Belohnt wurde Ihr Engagement mit einem Preisgeld von 550 EURO sowie einer ganztägigen Siegerehrungsveranstaltung in Stuttgart.

Wir freuen uns auf das nächste Schuljahr, um mit neuen Schülern und Schülerinnen erneut die Jagd auf die Podestplätze eröffnen zu können.